Deutsche Institutionen in der Demokratischen Republik Kongo

Weitere deutsche Institutionen in der Demokratischen Republik Kongo

  • Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

    Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Leitprinzipien der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Die KAS ist eine politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht. Die Stiftung setzt sich in 120 Ländern dafür ein, dass Menschen selbstbestimmt in Freiheit und Würde leben können. In der DR Kongo arbeitet die KAS in den Bereichen: Förderung von Demokratie und Rechtstaatlichkeit, Unterstützung der Reformen im Sicherheitssektor und Stärkung des Dialogs zwischen Zivilgesellschaft und Staat.

    Organization
    Konrad Adenauer Stiftung (KAS)
    Anschrift

    Konrad-Adenauer-Stiftung

    Auslandsbüro Dem. Republik Kongo

    Avenue de la Caisse d’Epargne (CADECO) no. 3

    Kinshasa-Gombe

    Telefon
    +243 (0) 81 8801 787
  • Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)

    Die Hanns-Seidel-Stiftung ist eine deutsche, politische Stiftung, die zum Ziel hat, gute Regierungsführung und die demokratische Entwicklung zu fördern. Sie ist seit 1979 ununterbrochen in der DR Kongo tätig und durch einen entsandten Repräsentanten vertreten. Die aktuellen Projektaktivitätensind folgende: Unterstützung von Kleinunternehmern undUnternehmervereinigungen in Kinshasa und Matadi mit dem Partner CADEA, politische Erwachsenenbildung und Wahlvorbereitung in allen Landesteilen mit dem Partner ISDD, EDV-Ausbildung für Beamte und Staatsbedienstete in Kinshasa in Zusammenarbeit mit dem Planungsministerium und Förderung der Kommunalwesenentwicklung auf dem Plateau Bateke mit dem Partner CADIM. Darüberhinaus führt die Hanns-Seidel Stiftung zwei Projekte zur Förderung der Agroforstwirtschaft, kofinanziert von der Europäischen Union: Das Projekt "Food Security" in Gungu und, als Projektpartner, das Projekt"Makala" auf dem Plateau Bateke, in Kisantu, in Kisangani und in Mbuji-Mayi in Zusammenarbeit mit Cirad.

    Organization
    Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)
    Anschrift

    Fondation Hanns Seidel

    57, Av. Des Sénégalais

    Kinshasa-Gombe

    Telefon
    +243 817115749
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

    Bild vergrößern Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH unterstützt effizient, wirksam und partnerorientiert Menschen und Gesellschaften in Entwicklungs-, Transformations- und Industrieländern, eigene Perspektiven zu entwickeln und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Dafür steht die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Sie bündelt die Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen von Deutschem Entwicklungsdienst (DED) GmbH, DeutscherGesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und Internationale Weiterbildung und Entwicklung (InWEnt) GmbH seit dem 1. Januar 2011 unter einem Dach.

    Organization
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
    Anschrift

    Bureau de la GIZ et la KfW

    7, Av. Comité Urbain

    Kinshasa - Gombe

    Telefon
    + 243 81 08 44 577
  • KfW Entwicklungsbank

    Kreditanstalt für Wiederaufbau Bild vergrößern (© KfW)

    Die KfW Entwicklungsbank finanziert im Auftrag der Bundesregierung Investitionen, Strukturreformen und begleitende Beratungsleistungen. Sie beteiligt sich an gemeinsamen Finanzierungen mit anderen Gebern und ist ein effizientes Instrument der deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit dem die wirtschaftliche und soziale Lage der Menschen verbessert, Armut bekämpft, die Umwelt geschützt und der Frieden gesichert wird.

    Organization
    KfW Entwicklungsbank
    Anschrift

    KfW

    7, Avenue Comité Urbain

    Kinshasa-Gombe

    Büro-Öffnungszeiten: 8h00 - 17h00 

    Telefon
    +243 (0) 81 306 44 87 / +243 (0) 81 950 03 48
    Mobiltelefon
    bei Aufenthalten in Deutschland: +49 (0) 69 7431-8308 mobil: +49 (0) 1577 323 1967
  • Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

    Bild vergrößern Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist als Fachbehörde des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die zentrale wissenschaftlich-technische Institution zur Beratung der Bundesregierung in allen georelevanten Fragestellungen.

    Um die staatliche Kontrolle der produzierten und gehandelten Rohstoffmengen zu verbessern und die damit verbundenen finanziellen Transaktionen transparent zu machen, führen BGR und GIZ seit 2009 im Auftrag des BMZ gemeinsam ein EZ-Programm zur Stärkung von Transparenz und Kontrolle im Rohstoffsektor der DR Kongo durch. Die BGR unterstützt dabei das kongolesische Bergbauministerium bei der Einführung und Umsetzung eines Zertifizierungssystems für mineralische Rohstoffe. Eine effektivere Kontrolle der Rohstoffproduktion kann einen Beitrag leisten, die Lebensbedingungen der Menschen im Ostkongo zu verbessern. Durch die Zertifizierung sollen die kongolesischen Sektor-Institutionen in die Lage versetzt werden, die abgebauten und gehandelten Rohstoffmengen zu registrieren, die legale Herkunft zu bestätigen, sowie die Einhaltung der Produktionsbestimmungen und die Zahlung der Steuern an die regulären staatlichen Stellen zu kontrollieren.  Das Ziel ist bis Ende 2015 20% der Minen zu zertifizieren die 60% der Konfliktmineralien produzieren. Die BGR ist zur Zeit an den  Standorten Kinshasa, Bukavu, Goma und Lubumbashi in der DR Kongo vertreten. 

    Organization
    Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
    Anschrift

    BGR Kinshasa

    Suite704FutureTower

    Blvd. 30 Juin N° 3642

    Kinshasa-Gombe, RDC

     

    BGR Bukavu

    Av. Mwanga  N°10/A

    Quartier Muhumba

    Bukavu-C/Ibanda, RDC 

     

    BGR  Lubumbashi

    Maison Allemande

    1995, Kasongo Nyembo

    Lubumbashi, Katanga

     

    BGR Goma

    Av. De la Corniche N° 81

    Goma, NK, RDC

Deutsche Institutionen in der DRK