Deutsche Außenpolitik und bilaterale Beziehungen

AA Bild vergrößern (© AA Photothek) Willkommen auf den Seiten der politischen Abteilung! Aktuelle Entwicklungen in der deutschen Außen - und Europapolitik sowie die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und der Demokratischen Republik Kongo stehen hier im Mittelpunkt.

Helmut Kohl

Außenminister Gabriel sagte heute (16.06.) in Berlin zum Tod von Helmut Kohl:

"Wir haben gerade davon gehört, dass der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl gestorben ist. Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel ...

DR-Kisangani 2017

Offizieller Besuch vom Botschafter Terstegen in Kisangani

Vom 7. bis 9. März 2017 stattete Botschafter Thomas Terstegen einen offiziellen Besuch der Stadt Kisangani ab. Dort traf er Repräsentanten der Organisation Handicap International und besuchte deren Minenraumprojekt vor Ort - Info: www.handicap-international.org

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Sigmar Gabriel_Urkunde

Neuer Außenminister Sigmar Gabriel

Eines neues Kapitel wird aufgeschlagen: Bundespräsident Joachim Gauck hat am 27. Januar 2017 im Schloss Bellevue (Berlin) dem vorherigen Außenminister Frank-Walter Steinmeier seine Entlassungsurkunde und dem neuen Bundesminister des Auswärtigen Sigmar Gabriel seine Ernennungsurkunde als Außenminister der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Ex-Außenminister Steinmeier hat ab März 2017 die Rolle des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland übernommen.

Akkreditierung Bo. Terstegen

Akkreditierung Botschafter Thomas Terstegen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Botschafter Thomas Terstegen am Montag, den 23. Januar 2017 sein Beglaubigungsschreiben beim Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo Joseph Kabila vorgelegt hat. Somit ist Herr Terstegen jetzt offizieller Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Demikratischen Republik Kongo.

Am Eingang Werderscher Markt

Auswärtiges Amt zur Vereinbarung zwischen Regierung und Opposition in der Demokratischen Republik Kongo

In der Regierungspressekonferenz am 2. Januar 2017 erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts: "Vertreter von Regierung und Opposition in der Demokratischen Republik Kongo haben am 31. Dezember 2016 eine Vereinbarung getroffen, die den Weg zu freien und fairen Wahlen in 2017 aufzeigt. Es ist gut, dass dieses Abkommen endlich zustande gekommen ist und ganz offenbar von den politisch relevanten Kräften im Kongo Akzeptanz erfährt. Das bedeutet, dass das Land jetzt eine Perspektive und einen konkreten Fahrplan für einen echten demokratischen Übergang hat.  ..."

Roman Herzog

Außenminister Steinmeier zum Tode von Roman Herzog

10. Januar 2017 Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte zum Tode von Bundespräsident Roman Herzog: "Die Nachricht vom Tod Roman Herzogs habe ich mit großer Trauer vernommen. Ein großer Verfassungsrechtler, Politiker und Staatsmann ist heute von uns gegangen. Roman Herzog hat unserem Land viele Jahrzehnte an herausragenden Stellen und in ganz vielfältiger Weise gedient. Sein öffentliches und politisches Leben und sein juristisches und wissenschaftliches Wirken waren von Beginn an untrennbar miteinander verknüpft. ..."

Botschafter Georg Schmidt

Besuch aus Berlin: Botschafter Georg Schmidt in Kinshasa

Botschafter Georg Schmidt, Regionalbeauftragter für Subsahara-Afrika und Sahel im Auswärtigen Amt (Berlin), besuchte Kinshasa vom 11. bis 13. Oktober 2016.

2016_TdE_1

Tag der deutschen Einheit 2016 - Feier der deutschen Botschaft

Am 6. Oktober 2016 beging die deutsche Botschaft den Tag der deutschen Einheit. Botschafter Thomas Terstegen empfing ca. 500 Gäste in der neuen deutschen Residenz, Ave. Ouganda, Kinshasa-Gombe.

Logo des Weißbuchs

Neues Weißbuch zur Sicherheitspolitik

Die Bundesregierung hat ihre Sicherheits- und Verteidigungspolitik auf eine neue strategische Grundlage gestellt: Am 13. Juli 2016 beschloss das Bundeskabinett erstmals seit zehn Jahren wieder ein „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr".

Berlin Policy Journal

Berlin Policy Journal

In den vergangenen Monaten haben sich die Differenzen innerhalb der Europäischen Union verschärft wie nie zuvor. Zwar sagen manche Beobachter nicht zum ersten Mal ein Ende der EU voraus, doch ist die Stärke der heutigen Fliehkräfte ohne Beispiel. In der neuen Ausgabe von BERLIN POLICY JOURNAL spricht sich Almut Möller (“The Disheartened Continent”) dafür aus, dass die EU sich auf die Werte konzentriert, die ihre Bürger vereint, um die Union wieder zu stärken. Ulrich Speck (“Player or Pawn?”) plädiert für eine echte europäische Außen-politik, und Andreas Rinke (“The Last European” – app only) beschreibt die Mühen von Bundes-kanzlerin Angela Merkel, die EU zusammenzuhalten. Mark Leonard (“Goodbye? Hello!” – app only) beleuchtet die britische Brexit-Debatte. Außerdem im Heft: “France Has Become Too Small”: Dominique Moïsi über das Kernproblem der EU “Pushing for Reform”: Botschafter Harald Braun und Thomas Seidel über Ansätze zur Reform der Vereinten Nationen und des Sicherheitsrates “In 140 Characters”: Twitter-Interview mit dem früheren polnischen Außenminister Radek Sikorski Das BERLIN POLICY JOURNAL ist das erste englischsprachige App-Magazin, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutsche und europäische Außenpolitik einer internationalen Leserschaft zu erklären. Lesen Sie die März/April 2016-Ausgabe von Berlin Policy Journal in einer kostenlosen App für Android- und Apple-Geräte – als Einzelausgabe für € 5.99 oder als Teil eines Jahresabonnements für € 24.99 (nur im Apple App Store). Unsere Pilot- und May/June 2015-Ausgabe können weiterhin kostenfrei gelesen werden.

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Walter Scheel

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte heute (24.08.) zum Tod von Walter Scheel

"Ich bin traurig über den Tod von Walter Scheel. Mit mir trauern die Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes um einen ehemaligen deutschen Außenminister. Ein langes und erfülltes Leben ist heute zu seinem...

Portrait von Hans-Dietrich Genscher

Außenminister Steinmeier zum Tod von Außenminister a.D. Hans-Dietrich Genscher

„Ich habe soeben hier in Duschanbe vom Tod Hans-Dietrich Genschers erfahren. Eine Nachricht, die mich tief bewegt und mit großer Trauer erfüllt. ...

Portrait von Guido Westerwelle

Außenminister Frank-Walter Steinmeier erklärte heute (18.03.) in Berlin zum Tod seines Amtsvorgängers Guido Westerwelle:

"Der Tod von Guido Westerwelle hinterlässt uns in tiefer Trauer. Wir haben heute einen Menschen verloren, der unser Land eine ganze Generation lang als Parteivorsitzender der FDP, als Oppositionsführer und dann als Außenminister geprägt hat. [...]"

Kongolesischer Außenminister Tshibanda zu Besuch in Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier empfing am Freitag, den 22.01.2016 seinen kongolesischen Amtskollegen Raymond Tshibanda im Auswärtigen Amt. Hauptthema der Gespräche war neben der innenpolitischen Situation im Kongo und den anstehenden Präsidentschaftswahlen auch die Lage im Nachbarland Burundi.

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Außenminister Steinmeier besucht Kinshasa und Goma vom 19.-20.02.2015

Am Donnerstag, den 19.02.2015, wird der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, Kinshasa, besuchen.

Verleihung des diesjährigen Sacharow-Preises an Dr Denis Mukwege, Bukavu

2.12.2014: Zur Verleihung des diesjährigen Sacharow-Preises des europäischen Parlamentes an Dr. Denis Mukwege aus Bukavu gratulierte Bundespräsident Joachim Gauck mit einem Telegramm. Darin dankte er Dr. Mukwege für seinen unermüdlichen Einsatz für Frauen in Afrika, die Opfer von Gewalt geworden sind.

Deutschland unterstützt Schutz und Reintegration von ehemaligen Flüchtlingen und Binnenvertriebenen in Ruschuru

Mit einem Betrag in Höhe von 2 Millionen Euro leistet Deutschland einen wichtigen Beitrag zum Schutz und zur Wiedereingliederung von ehemaligen Flüchtlingen und Binnenvertriebenen im Ostkongo.

Deutschland erleben - Frisch, mobil, interaktiv – deutschland.de hat ein neues Gesicht

Themen entdecken, Informationen finden, Videos schauen , am Deutschland-Quiz und an Votings teilnehmen, sich mit anderen austauschen: Wenn ihr verstehen wollt, wie Deutschland tickt und was Deutschland bewegt, besucht deutschland.de und seine Social-Media-Kanäle ( Facebook Twitter ).

Die Deutschland-Plattform hat ein neues Gesicht bekommen: jung, frisch, mobil und interaktiv.

Energiewende in Deutschland

Die Energiewende in Deutschland kommt gut voran

Die Energiewende ist eine große Herausforderung, eröffnet aber auch enorme Chancen. In vielen Bereichen wird Neuland betreten. Darum ist es wichtig, die Entwicklung kontinuierlich und detailliert zu beobachten. Zu diesem Zweck hat die Bundesregierung den Monitoring-Prozess ins Leben gerufen. Der Bericht, den Bundeswirtschafts- und Bundesumweltministerium einmal jährlich gemein­sam erstellen, stellt die Fortschritte bei der Erreichung der Ziele und den Stand der Umsetzung der eingeleiteten politischen Maßnahmen dar.

AA

Neue Leitlinien für Afrika

Das Bundeskabinett hat die neuen "Afrikapolitischen Leitlinien der Bundesregierung" beschlossen. Das neue Konzept fasst Grundsätze und Schwerpunkte der deutschen Afrikapolitik zusammen.

Deutsche Außenpolitik und bilaterale Beziehungen

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Nachrichten aus Deutschland

Redaktion

Hier finden Sie die aktuellsten Nachrichten aus Deutschland.

Politik in Deutschland

Sitzung der OSZE im Bundestag

Deutsche Außenpolitik und bilaterale Beziehungen

Das Europaparlament in Straßburg

Willkommen auf den Seiten der politischen Abteilung! Aktuelle Entwicklungen in der deutschen Außen - und Europapolitik sowie die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und der Demokratischen Rep...

EU-Nachrichten - Brüssel & Co. informieren

Europaparlament Straßeburg

Die Europäische Union erscheint durch ihre Vielzahl von Einrichtungen sicherlich manchmal etwas undurchsichtig, mit einer neuen Website soll nun Abhilfe geschaffen werden. Auf europa.eu/news findet der interessierte Bürger gebündelte Nachrichten der EU-Institutionen.

Außen- und Europapolitik

Das Logo der Vereinten Nationen

Frieden und Freiheit stehen im Mittelpunkt deutscher Außenpolitik.

Internationale Diplomatenausbildung des Auswärtigen Amts

Alumni-Portal Deutschland

Mit der Internationalen Diplomatenausbildung bietet das Auswärtige Amt jungen Diplomaten aus aller Welt ein professionelles Förderprogramm.