Studieren in Deutschland

Humboldt Universität Bild vergrößern Humboldt Universität (© Auswärtiges Amt) Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität: international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht.

TU9 - Excellence in Engineering and the Sciences Made in Germany

TU9 ist die Allianz der führenden Technischen Universitäten in Deutschland. Die TU9 bieten ein breites Studienangebot in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie eine exzellente Ausbildung. Klicken Sie hier für weitere Informationen:

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Studenten während einer Statistik-Vorlesung im Hörsaal an der Universität Leipzig

Sie wollen in Deutschland studieren?

Deutschland ist ein attraktiver Studienstandort Exzellenzinitiative, mehr Autonomie für die Hochschulen, neue Studienfächer, immer mehr Bachelor- und Masterstudiengänge und so viele Studierende aus...

Studentin aus Ghana

Die Studienlandschaft in Deutschland

An deutschen Hochschulen studieren zurzeit rund 1,98 Millionen Studierende. Fast die Hälfte von ihnen, 48 Prozent, sind Frauen. Insgesamt bieten 376 Hochschulen ein Studium an, davon 102 Universitäten...

Studieren in Deutschland

Humboldt Universität in Berlin

Impulsgeber für Innovation: Ausbildung und Forschung

(© magazine-deutschland.de)