Geschichtenerzähler Doudou NZIO entführt Kinder in die Märchenwelt von „Schneewittchen“

Mittwoch, 29.10.2014:Im Rahmen einer kulturellen Veranstaltung entführte der Künstler und Geschichtenerzähler Doudou NZIO die Kinder aus dem Waisenhaus COLK in Kinshasa, Stadtteil Ngaba, in die imaginäre Welt von Schneewittchen und den sieben Zwergen.

Die Leiterin des Waisenhauses dankte der Botschaft für diese gelungene Initiative, die den Kindern  einen unvergesslichen Tag bescherte. „Geschichten sind sehr wichtig für unsere Kinder“, so die Leiterin des Waisenhauses, „lassen sie die Kinder doch in ihrer Phantasie ein Stück heile Welt erleben“.

Frau Manig,  Mitarbeiterin der Botschaft, gratulierte den Kindern für ihr großes Interesse und ihre begeisterte Teilnahme an diesem kulturellen Morgen, dem am Nachmittag eine weitere Show des Geschichtenerzählens folgte, diesmal für die Kinder, die am Morgen in der Schule waren.

"Ein großartiger Tag auch für mich“, kommentierte Doudou NZIO. „Er gab mir die Möglichkeit, mit diesen verlassenen Kindern zu kommunizieren und ihnen Hoffnung auf ein besseres Leben zu geben“.

Die Botschaft Kinshasa wird den Kontakt zum Waisenhaus COLK auch in Zukunft pflegen.

"Schneewittchen"

Botschaft Kinshasa